"Das Geheimnis der Weihnacht`..."


"Das Geheimnis der Weihnacht` besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden." 

 

Was für eine wertvolle Botschaft - besonders in diesen schwierigen und unruhigen Zeiten.

 

"Corona" hat uns alle zum Nachdenken, Überdenken und Weiterdenken gezwungen - plötzlich, beinahe unerwartet und fremdbestimmt.

Auch uns, den Sängerinnen und Sängern, groß wie klein - alt wie jung, ging und geht es nicht anders:

Das gemeinsame Singen, das soziale Miteinander, die zwischenmenschliche Kommunikation und Interaktion fehlen uns sehr - unser Chorgefüge droht bei allem auch weiterhin vorhandenem Zusammenhalt und aller jahrzehntelang erprobten Beziehungsfestigkeit zu wanken.....der aktuellen Situation und den Rahmenbedingungen geschuldet.....

 

Gerade deshalb ist es uns wichtig, die Menschen in und um die Chöre herum zusammenzuhalten und weiter in Kontakt zu bringen - doch wie kann uns dies gelingen?

Nicht einfach aber durchaus machbar:

Bereits im Frühjahr haben wir durch einige virtuelle Aktionen wie z.B. die "30-Tage-Song-Challenge" (Chorios) oder der "Photo-Aktion" (Gemischter Chor) die Nähe und das Miteinander in unseren Chören aufrechterhalten können. 

Seit ein paar Wochen erproben wir uns gemeinsam mit unserer Chorleiterin Mareike Nickel an virtuellen Chorzusammenkünften - Aufwärmen, Vokalübungen, Singen - über Zoom, jeder für sich und doch gemeinsam. Eine neue und wiederum sehr schöne Erfahrung.....und wichtig - besonders in diesen schwierigen und unruhigen Zeiten.   

 

An dieser Stelle ein "Herzliches Dankeschön" an unsere engagierten ChorleiterInnen Mareike Nickel, Maria Peter und Bernd Carle sowie an unsere unermüdliche Vorstandsschaft 

Kerstin Paul und William Sears - unsere ChorsprecherInnen, unsere BetreuerInnen, unseren Chorbeirat und alle, die uns über das gesamte Jahr tatkräftig unterstützt haben, selbstverständlich dabei nicht vergessend.

 

Bei all`der Veränderung, der Sorge und der Unsicherheit, die viele von uns in den letzten Wochen und Monaten begleitet haben und auch weiterhin noch begleiten werden, schwingt immer auch ein Hauch von Hoffnung, Zuversicht und Optimismus mit.

 

Wie schön und befreiend ist das denn? Nun sagt doch mal selbst.

 

In diesem Sinne wünscht der Sängerkranz  

allen Bartenbachern und deren Familien 

eine wunderbar geruhsame Advents- und Weihnachtszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest mit all` den Menschen, die einem am Herzen liegen

sowie

 

"Alles Gute und viel Gesundheit" für das neue Jahr.

 

Möge das vermeintlich "Nichtige und Kleine" für uns alle plötzlich wieder zu "Großem und Wichtigem" werden.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Das "Sängerkranz Team"


 

"Corona-konforme Chorprobe" 

in der Turn-und Festhalle in Bartenbach

 

 

Wir sind sowohl menschlich als auch musikalisch beseelt - nach Absprache mit der Bezirksverwaltung und Vorlage eines umfassenden Hygienekonzepts durften wir am SO, den 11.10.2020 gemeinsam mit unserer Dirigentin Mareike Nickel als "ganzer Chor" unser derzeitiges Repertoire "erproben" - das tat uns allen gut!  

 

Unser wöchentlichen Proben finden wie folgt statt:

Donnerstags      ab 20 Uhr      in kleinen Ensembles, nach dem derzeit gültigen

                                                Hygienekonzept

 

Bei Interesse, bitte einfach kurz "durchklingeln".

Unsere Chorsprecherin Christine Wittmann Tel.: (07161) 58101 freut sich schon auf Eure Anrufe.

 


 

 

 

 

Kurz vor der Sommerpause ..........

 

 

 

 

......konnten wir, die Sängerinnen und Sänger von Chorios, uns

unter Einhaltung der derzeit geltenden Corona-Schutzmaßnahmen

mit einem ausgefeilten Hygienekonzept in der Hand,

mit unserer Dirigentin Mareike Nickel am Keyboard

und vielen kreativen Ideen im Kopf

zu separaten Stimmproben in kleinem Kreise treffen.

 

Das hat uns nach langer musikalischer Abstinenz nicht nur stimmlich sondern auch menschlich sehr gut getan: Musik, Leben und Gemeinschaft.

 

Besonders am letzten Abend vor der Sommerpause, an dem alle Stimmgruppen (Sopran; Alt, Tenor und Bass) vertreten sein durften, konnten wir hören und spüren, daß die vorgelagerten Stimmproben

für alle nützlich und gewinnbringend waren.

 

Ein toller Abschluß nach den vergangenen, doch sehr turbulenten und ungewöhnlichen Wochen und Monaten.

 

Wir wünschen allen Bartenbachern einen wunderbaren Sommer mit viel Sonnenschein und schönen Momenten.

 

Wir sehen uns wieder im September 2020 - bleiben Sie heiter und zuversichtlich! 

Ihr Sängerkranz-Team


"Wir sind wieder zurück!

Die ersten, etwas anderen Chor- und Ensemble -Proben (Gemischter Chor & Chorios) konnten unter den derzeit gültig Corona-Schutzmaßnahmen wieder gestartet werden.

Ein schöner, musikalischer und zwischenmenschlicher Impuls für uns alle.


Unsere Musikbilder der letzten Wochen...…


#Gemischter Chor - das sind wir !"

 

" Corona kann uns nicht bezwingen,

  wir haben bald wieder Freude am Singen.

  Bald sind wir wieder voll und ganz,

  beim Singen im Sängerkranz"

                                                     Erhard Zeisberg

"Das Singen und der Garten sind meine Leidenschaft!" (Renate Schmid)

"Der menschliche und musikalische Austausch ist mir immer schon sehr wichtig gewesen." (Maria Weller)

"Ein bisschen Musik liegt immer in der Luft." (Christina Staudenmaier)

"Singen ist Balsam für die Seele" (Volkmar Kaunz)

 

"Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen."

(Gerlinde Breitenbücher)

"Das Singen und die Kameradschaft fehlen mir." (Inge Volland)

"Musikalische Grüße aus dem Sonnenrain!" (Brigitte Körkel)

"Auf ein baldiges Miteinander - Ihr fehlt mir." (Elfriede Zboril)

"Hauptsach`wir kommet bald wieder z`samm !" (Erwin Deppert)

 

"Eigentlich wäre ich nach Borkum gereist - jetzt genieße ich

den heimischen Garten." (Sabine Wahl)

"Das Singen und die Menschen vermisse ich schon sehr." (Karin Moll)

"Wann dürfen wir denn wieder miteinander singen ?" (Walter Bidlingmaier)

"Wir stehen schon in den Startlöchern......" (Ruth Kuttner & Elke Beinhoff)

"Wir sind alle tief miteinander verbunden." (Heinz Müller)

 

"Diese coronabedingte ZwangsXangsquarantäne nervt voll !

 

Ich freue mich Euch bald alle wiederzusehen.

 

Und dann, singen wir ganz laut!

(UND schön)"   (Bernd Carle)

 

Das ist "reine Chorliebe" und für alle Beteiligten (inklusive der Initiatoren) eine "wahre Herzensangelegenheit".

 

An dieser Stelle "Herzlichen Dank" an die Sängerinnen und Sänger des "Gemischten Chores" für die schönen Begegnungen und die wertvollen Gesprächen und fürs "Mitmachen" - Ihr seid spitze !  


" We were Ready for Weisswurst" !

Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Vorsichtsmaßnahmen muss leider auch unser "Weisswurst-Frühstück" entfallen.

Wir waren trotzdem bereit:


Maskenpflicht ? Wir nehmen`s "bunt" !



 

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige interessante Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

 

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit.

Wir freuen uns über Verstärkung!