- Termine 2022-


  JUNI   
17.06. Hauptversammlung im Schützenhaus in Bartenbach
  JULI   
02.07.

Landesmusikfestival in Göppingen

Rudelsingen mit Bernd Schillerplatz 18.30 h

10.07. Melodien auf Schloss Filseck
23.07.

Kinderfest in Bartenbach

13.30 h Teilnahme am Festumzug 

SEPT.  
04.09. Traditioneller Spanferkelhock im Schulhof der Meerbach-Grundschule in Bartenbach
OKT.  
01.10. Stimmbildungsworkshop mit Anna Escala
17.10.  Pensionärstreffen in Göppingen
  NOV  
13.11. Volkstrauertag
25.11. Winterliches Hofsingen im Schulhof der Meerbach-Grundschule in Bartenbach
DEZ. Ausflug (Weihnachtsmarkt)

FEBR.

2023

Hauptversammlung 2022

-Aktuelles-


 

 

 

 

Hauptversammlung 2022

am FREI, 17.Juni 2022

im Schützenhaus in Bartenbach

 

 

 

Am Freitag, den 17. Juni 2022 versammelten sich bei sommerlichen Temperaturen einige MitgliederInnen , SängerInnen und FörderInnen zur diesjährigen Hauptversammlung des Sängerkranzes Bartenbach e.V. im Schützenhaus in Bartenbach.

 

Unser neuer Vorstandssprecher Arnd Wollenhaupt führte uns an diesem Abend durchs Programm.

 

Zu Beginn wurden alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten von den jeweils Verantwortlichen präsentiert und erläutert: die Mitgliederstatistik, der Vorstandsbericht, Berichte der ChorleiterInnen und Chorsprecherinnen.

 

Die Ehrungen und Wahlen im Überblick:

 

70 Jahre : Inge Schwenk

60 Jahre : Rolf Frey / Peter Wagner

50 Jahre : Sabine Wahl / Manfred Müller

40 Jahre:  Klaus Österle

10 Jahre:  Jonna Gashi/ Lea Gashi /Laura Kuhm/Thomas Kuhm

 

Arnd bedankt sich bei allen Jubilaren für Ihre Treue zum Verein, Ihre Zuverlässigkeit und stetige Hilfsbereitschaft - teilweise ein unglaubliches Engagement über Jahrzehnte hinweg.

 

2.Wahlen

2. Vorstandssprecherin: Kerstin Paul

Kerstin wird einstimmig ohne Enthaltung gewählt. Kein Wunder, denn Kerstin leitet bereits seit vielen Jahren unseren Sängerkranz gekonnt und mit viel Hingabe.

„Mach` weiter so, liebe Kerstin!“

Schriftführerin: Carola Gunzenhauser 

Carola wird für weitere 2 Jahre unsere Vereinssitzungen und - versammlungen professionell begleiten und dokumentieren.

"Wer schreibt, der bleibt, liebe Carola!" ;-) 

Wirtschaftsführerin: Silke Sommerlatte 

Silke übernimmt diesen Posten von unserer langjährigen Wirtschaftsführerin und Beirätin Gisela Hotz. “Herzlichen Dank für Dein jahrelanges Engagement, liebe Gisela!” und “Alles Gute zum Neubeginn, liebe Silke!”

Beiratsmitglied : Gerlinde Breitenbücher
Gerlinde ist bereits seit vielen Jahrzehnten in unterschiedlicher Verantwortung aber stets mit derselben Herzenswärme und Motivation im Verein tätig und engagiert. 

“Herzlichen Dank dafür - mach` weiter so, liebe Gerlind (e) !” ;-) 

Beiratsmitglied : Christine Wittmann

Christine ist sowohl als Beirätin als auch als Betreuerin unserer Notenhüpfer aus unserem Verein nicht mehr wegzudenken. “Auf ein Neues, liebe Christine!”

Kinder-und Jugendreferentin: Katrin Kuhm

Katrin begleitet bereits seit einigen Jahren unsere Kinder-und Jugendarbeit mit viel Herz und Engagement und wurde nun auch offiziell (längst überfällig) als Kinder-und Jugendreferentin eingesetzt. “Keep cool & fresh, liebe Katrin!”

Fahnenbegleiter: 

Dieser Posten ist derzeit vakant.

Abschied aus dem Beirat: Christina Staudenmaier

Christina hat sich in vielerlei Hinsicht und über viele Jahre hinweg für den Verein, die Sängerinnen und Sänger und alle, die sich unserem Sängerkranz verbunden fühlen, im Beirat und darüber hinaus eingesetzt und engagiert. Sie scheidet nun aus dem Beirat aus - bleibt uns aber als motivierte Sängerin nach wie vor erhalten. “Besten Dank für alles, liebe Christina!”

 

Freudig und motiviert warfen wir einen gemeinsamen Blick auf unser restliches Jahresprogramm 2022 - auch hier steckt noch einiges an Musik drin. 

Alle Termine im Überblick auf unserer Website: www.saegerkranz-bartenbach.de

 

Der Sängerkranz Bartenbach e.V. fühlt sich gut gerüstet fürs laufende Jahr aber auch für unsere weitere musikalische Zukunft. 

In diesem guten Bewusstsein ließen wir den Abend sodann gemütlich bei dem ein oder anderen Getränk ausklingen.


 

 

 

 

 

 

Nachdem uns „Corona“ ein weiteres Jahr nicht erlaubt in Präsenz zu singen, zu proben und uns zu treffen, tun wirs eben „virtuell“.

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Mittwoch um 20.00 Uhr sind wir, die Sängerinnen und Sänger von „Chorios“  via Zoom mit unserem Dirigenten Martin Rosengarten zu einer digitalen Chorprobe verabredet. 

Seit kurzem loggen wir uns mittwochs regelmäßig über die eigene EDV in unseren gemeinsamen, virtuellen Proberaum ein und singen geeignete Songs aus unserem aktuellen Repertoire. Unter zentraler Leitung von Martin trällern wir unsere Arrangements via „Zoom“ jeder für sich und doch gemeinsam.

Einige von uns haben sich darüberhinaus in das ausgereiftere Modul „Jamulus“ eingearbeitet und können dadurch tatsächlich zeitgleich und akkustisch verbunden miteinander proben. 

Aktuell sind wir dabei „Zoom“ und „Jamulus“ miteinander zu kombinieren und kreativ damit zu arbeiten. Erstaunlich, was alles daraus entstehen kann und sich sicherlich auch in Zukunft noch daraus

entwickeln wird.

Zugegebenermaßen ist diese neue Art der Probe gewöhnungsbedürftig und es klappt nicht immer alles wie geplant, aber wir haben Spaß an der gemeinsamen Erprobung und eine große Freude uns auch in dieser wirren Zeit regelmäßig zu sehen und zu hören – wenn auch „nur“ virtuell.

Die digitale Chorprobe wird eine Probe „live und in Farbe“ niemals ersetzen können, doch sie ist eine wichtige und wertvolle Möglichkeit die Zeit ohne Musik, Gesang und Begegnung vor Ort zu überbrücken und uns Sängerinnen und Sänger miteinander in Kontakt und Austausch zu halten.

 

Virtuell und Chorios?! Ja – das geht ! 


Unsere "Neuen" heißen wir HERZLICH WILLKOMMEN

1. Unseren neuen Vorstand (1.Sprecher) Arnd Wollenhaupt

2. Unseren neuen Finanzreferent en Reinhard Pusch

3. Unsere neue Finanzprüferin Ute Steinbach

4. Unseren neuen Dirigenten in "Chorios" Martin Rosengarten


Hauptversammlung am SA, 02.10.2021 im Schützenhaus in Bartenbach



 

 

Nach langer coronabedingter Abstinenz konnte unser „Gemischter Chor“ endlich wieder gemeinsam mit ihrem Chorleiter Bernd Carle auf dem Schulhof in Bartenbach zusammenkommen. 

 

 

 

Der Genuss und die Freude waren von der ersten Minute an zu spüren – Musik, das Singen und die Chor-Gemeinschaft gehören schließlich bei den Sängerinnen und Sängern schon seit Jahrzehnten zum Leben dazu – ein Leben ohne Singen kaum vorstellbar.

Mit viel Energie, Leidenschaft und frohen Mutes wurde dieser gemeinsame Abend gestaltet  – mit zuversichtlichem Blick auf das vor uns liegende, neue Chorjahr. 


 

"Stimmbildung online"

mit viel Herz und Lebensfreude

 

by Anna Escala